>
Team Ticker

                                                                 


Navigation

Geburtstage...
...im Mai
14.5. papaandi (54)
papaandi

14. Mai 1967
21.5. Daniel1983 (37)
Daniel1983

21. Mai 1983
31.5. Busfreak1992 (28)
Busfreak1992

31. Mai 1992

Gästebuch

Radio.de

Mix1


Themen Autor: Opiloti
Thema ID: 20
Themen Information
Beiträge: 1 » Gelesen: 133 mal.
  ·  Thema ansehen
 Thema drucken
Ungarischer Kesselgoulasch
Opiloti
Ungarisches Gulasch Für 6 Portionen:

3 Knoblauchzehen, 1 El Kümmelkörner, 1 El Salz, 30 g Paprikapulver (edelsüß)
1 El abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt), 1,5 kg Rindergulasch (in Würfeln von etwa 2,5 cm Kantenlänge)
1 Chilischote (klein, getrocknet), 1 kg Gemüsezwiebeln, 500 g grüne Paprikaschoten
500 g rote Paprikaschoten, 750 g Kartoffeln, 200 g durchwachsener Speck (ca. 6 Scheiben)
60 g Gänseschmalz

1. Die Knoblauchzehen pellen und durchpressen. Kümmel und Salz in einem Mörser zerstoßen. Paprikapulver,
Zitronenschale, Knoblauch und die Kümmel-Salz-Mischung mit dem Fleisch gut vermischen.
Chilischote zerdrücken und untermischen. 2. Die Gemüsezwiebeln pellen, vierteln und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten putzen und in Stücke von etwa 2,5 cm Kantenlänge schneiden. Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. 3. Den Boden eines ofenfesten Schmortopfs mit den Speckscheiben auslegen. Eine Schicht Kartoffelscheiben darauf verteilen, darauf eine Schicht Paprikastücke, darauf eine Schicht Fleischwürfel und darauf eine Schicht Zwiebelscheiben geben. Diese Schichtung zweimal wieder- holen. Das Schmalz in Flöckchen auf der Oberfläche verteilen, den Topf mit einem Deckel fest verschließen.

4. Backofen auf 250 Grad (Gas 5, Umluft 225 Grad) vorheizen. Den Topf auf einem Rost auf die unterste
Einschubleiste schieben und alles 1 3/4 Stunden geschlossen schmoren. Nach 1 Stunde den Topf herausnehmen, alle Zutaten vorsichtig umrühren, den Topf wieder schließen, das Gulasch fertiggaren. Zubereitungszeit: 2 1/2 Stunden

Tip: Wichtig für den Geschmack des Gulaschs ist frisches Paprikapulver: Es ist leuchtendrot, mild und duftet intensiv. Eine bräunlich-rote Farbe verrät zu alten Paprika.

[img]img2.dreamies.de/img/472/s/jdagu3rpme2.png[/img]
 
Top
Springe ins Forum:

Chat

Studiobox
Grüße & Wünsche direkt ins Sendestudio senden

Studiobox öffnen

Voting
Webradio Topliste  Webradio Voting  Webradio Rating

Login
Name oder Email

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Heutige Sendungen
00:00-18:00now on air
Autostream
mit Vino

18:00-20:00
Schlager
mit Carmen

20:00-22:00
Prime Time
mit Kerstin

22:00-00:00
Musikalischer Mix
mit Geli

Sendeplan


Wir suchen...
Moderator
Gast Moderator
Spezial Moderator
DJ
Chat Wache
Sponsor
Techniker
Grafiker

Jetzt Bewerben!


Website-Statistik
Besucher der letzten Woche:
306
358
321
314
346
247
122
SA SO MO DI MI DO
FR

Besuche Klicks
Heute: 122 406
Gestern: 247 1335
Vorgestern: 346 1692

Klicks pro Stunde: 2.92
Klicke pro Besucher: 4.88
Besucher Gesamt: 149596

Kontakt Impressum
HP-Fusion based on PHP-Fusion © 2021 Released under GNU Affero GPL v3 Design copyright by Layout-24
Coded by Alfacast-Hosting
Copyright © 2019
- 2021